Jedermann-Kleinfeld-Turnier

am 10. Februar 2019 ab 10 Uhr

in der Rudi-Allais-Halle

----->>> die presse seite füllt sich jetzt wieder nach und nach !!!

 

U16 Jungs erreichen Quali zur ODM

 

An diesem Wochenende durften lediglich unsere männliche U16 im Punktspielbetrieb ran. In eigener Halle ging es am letzten Spieltag um den Titel Landesmeister. Theoretisch war da noch etwas für unsere Jungs drin, aber irgendwie steckte in dieser Saison der „Wurm“ drin. Neben den vier regulären Begegnungen des Tages galt es noch, zwei Nachholbegegnungen auszutragen. Da die Meisterschaft nur noch zu erreichen gewesen wäre, wenn alle Spiele siegreich gestaltet werden könnten, galt es, den Spagat zwischen „Vollgas“ und „Kraft einteilen“ zu finden. Am Ende des Tages zeigte sich wieder einmal, dass wir einen guten, aber aufgrund der schwankenden Trainingsintensität eben keinen Premium-Jahrgang haben. Druck, der vom Gegner aufgebaut wird, kann nicht abgefedert werden. Gegen den Staffelsieger Güstrow konnte man immerhin noch mithalten (7:11 7:11), gegen den Landesmeister Lola (2:11 7:11) waren unser Jungs chancenlos. Aber da ließen unsere Jungs auch ganz schön die Ohren hängen. Besser präsentiert sich unser Team, wenn der Gegner einen Ticken schwächer ist. Von der Präsenz her sind wir dann deutlich besser auf dem Feld als der spätere Sieger zu erkennen. Mit 11:0 11:8 konnte so Verfolger Pinneberg deutlich bezwungen werden und auch die Büsumer waren beim 11:6 11:5 immer auf der Verliererstraße. Am Ende konnten wir punktgleich mit Lola aus der Serie hervorgehen, hatten aber deutlich weniger Sätze auf dem Konto. Wenn unsere Jungs noch kräftig am Teamspirit und der mentalen Präsenz arbeiten und im Rahmen des Trainings die faustballerischen Fähigkeiten ausbauen würden, wären da noch deutliche Leistungssprünge zu erwarten. Die Qualifikation zur ODM war dennoch gut geschafft und nun gilt es am 09./10.März in Hohenlockstedt zu bestehen um die Quali zur DM.

 

 

diese Start-Seite ist gerade im Umbau, schaut Euch einfach die anderen Seiten von uns an